Kontakt Jetzt Kontakt aufnehmen Kontakt

Steuerungsentwicklung – Fahrzeugsteuerung TCMS

Die zunehmende Automatisierung im Bereich der Fahrzeugtechnik, zur Unterstützung des Fahrers sowie auch als Grundlage für autonomes Fahren erhöht die Relevanz und den Einfluss der Steuerungstechnik in der Fahrzeugentwicklung. Hier liegt einer der Kernkompetenzen von HÖRMANN Vehicle Engineering.

Eine hohe Flexibilität, die Fähigkeit zu Aktualisierungen – on demand & in the field – sowie die Anpassung an geänderte Einsatzbedingungen und Funktionalitäten bieten ein großes Potential für zukunftssichere Produkte.

Dabei rückt die sicherheitsgerichtete Softwareentwicklung nach EN 50128 / 50657 immer weiter in den Fokus und interagiert mit dem Fachgebiet RAMS und der elektrischen Entwicklung, sodass am Ende der Entwicklung ein sicheres und zulassungsfähiges Produkt steht.

Die Steuerungsentwicklung umfasst den kompletten Entwicklungszyklus:

  • Erstellung von Steuerungssystemkonzepten für Fahrzeug und Subsysteme
  • TCMS-Entwicklung für das gesamte Fahrzeug (Steuerungs-, Anzeige-, Monitoring- und Diagnosefunktionen)
  • Integration von Subsystemen in die Fahrzeugsteuerung
  • Softwareentwicklung nach EN 50128 / 50657, Programmierung gemäß IEC 61131
  • Softwaretest – Modultest und Hardware/Software-Integrationstest
  • Softwareupdate und -anpassung